Team

Unser freundliches Praxisteam

Dr. Gerd Jelitte

Zahnarzt

Dr. Vanessa Lücke

Zahnärztin

Sükriye Orak

Praxismanagerin
QM-Beauftragte

Maria Betke-Mpaoula

zahnmed. Verwaltungsangestellte

Carolina Leon

zahnmed. Fachangestellte
Stuhlassistenz

Hülya Özyasar

zahnmed. Prophylaxeassistenin

Anja Hermann

zahnmed. Fachangestellte

Sandra Hermanns

zahnmed. Fachangestellte

Heike Heuer

Zahntechnikerin
CAD/CAM Spezialistin

Dr. Gerd Jelitte

Beruflicher Werdegang

  • Studium in Antwerpen, Aachen, Bonn, Berlin und Göttingen
  • Staatsexamen und Promotion in Göttingen
  • Assistenzzeit in Hallenberg
  • Seit 1993 niedergelassener Zahnarzt in Hagen
  • Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie 2001
  • Prüfung zum Spezialisten Implantologie 2003
  • Tätigkeitsschwerpunkt Parodontologie 2007
  • Praxisneugründung in der Haßleyer Str. 37 am 01.01.2011

Publikationsliste

Ralf Smeets
Maurice B. Grosjean
Gerd Jelitte
Max Heiland
Adrian Kasaj
Dieter Riediger
Murat Yildrim
Hubertus Spiekermann
Oliver Maciejewski
Klinik für Zahn-,Mund-,Kiefer-und Plastische Gesichtschirugie
Interdisziplinäres Zentrum für Klinische Forschung „BIOMAT”
Uiversitätsklinikum der RWTH Aachen (2008)

Hydroxylapatit-Knochenersatzmaterial bei der Sinusbodenelevation

Schweizer Monatsschrift für Zahnmedizin,3,203-208

Jelitte, Gerd
Sellmann,Hans (2006)

Erhalt des Knochenvolumens bei chirurgischen Eingriffen
DZW Spezial Parodontologie/Prävention,3,14-16

Jelitte, Gerd (2004)
Completing a mini sinus lift with implants using Ostim bone augmentationpaste.
Dental Products Report Europe

Jelitte, Gerd (2003)
Laterale Augmentation-bei Einsatz eines nanokristallienen Hydroxylapatits
ZMK Dentalforum ,1-2,54-56

Jelitte, Gerd (2003)
Die geschlossene Sinusbodenelevation. Einsatz eines nanokristalinen, pastösen Hydroxylapatits als Knochenersatzmaterial.
DZW Spezial Implantologie,11,23-24

Jelitte, Gerd (2002)
Schnittführung und spannungsarmer Nahtverschluß mit verzögerter Sofortbelastung – ein Fallbericht.
Dentale Implantologie und Parodontologie, 6,268-272

Seit 2002 zahlreiche nationale und internationale Vorträge zu den Themen Implantologie, Parodontologie und zahnärztliche Prothetik.

Dr. Vanessa Lücke

Beruflicher Werdegang

  • 2000-2005 Studium der Zahnheilkunde an der Universität Witten/Herdecke
  • Stipendiatin der Max-Planck-Gesellschaft
  • 2005 Approbation als Zahnärztin
  • seit 2006 Tätigkeit als angestellte Zahnärztin
  • 2007 Promotion zum Dr. med. dent. am Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie in Dortmund
  • 2009 Abschluss des Curriculums Parodontologie
  • seit 09.2015 Beschäftigung in der Praxis Dr. G. Jelitte